Marktforschung
für Messe-Veranstalter

Messe-Marktforschung zur Analyse und Weiterentwicklung Ihrer Veranstaltung.

mehr

Marktforschung
für Aussteller

Messe-Erfolgskontrolle als Grundlage für überzeugende Standkonzepte.

mehr

Marktforschung
für Events

Event-Analyse zur Evaluierung der Wahrnehmung und Wirkung Ihres Events.

mehr

Marktforschung
am Point of Sale

Marktforschung zur Optimierung Ihres PoS-Konzeptes.

mehr

GMM: Unsere Erfahrung – Ihr Vorteil

GMM wurde 1989 gegründet und verfügt als ein führendes Institut für Messe- und Event-Marktforschung über Erfahrung aus mehr als 4.000 Projekten. An den Standorten Dortmund und Hamburg sind aktuell 10 festangestellte Mitarbeiter für Sie im Einsatz. Aufgrund unserer bundesweiten Tätigkeit u.a. für zahlreiche Messeveranstalter, können wir auf ein weites Netz an erfahrenen Interviewern zurückgreifen.

Längst sind wir nicht mehr nur im Messebereich tätig, sondern setzen unsere Expertise auch für andere Veranstaltungen oder Locations sowie in der Marktforschung am Point of Sale ein. Dabei nutzen wir unsere langjährige Erfahrung bei standortbezogenen bzw. mobilen Projekten, die ein besonderes Maß an Organisationskompetenz und Flexibilität erfordern.

Unser Fokus liegt inhaltlich auf der Analyse der Kundenzufriedenheit und ihrer Einflussfaktoren und der detaillierten Betrachtung des Besucherverhaltens. Als Full Service Institut betreuen wir Sie dabei von der Studienkonzeption über die professionelle Umsetzung vor Ort bis zum Reporting und der Erarbeitung von Empfehlungen – regional, national oder international.

Seit der Gründung arbeitet GMM sehr technikorientiert und zählt zu den Pionieren der computergestützten (Terminal) Befragung (CASI). Durch die kontinuierliche technische Zusammenarbeit mit IfaD, Institut für angewandte Datenanalsyse GmbH garantieren wir Ihnen jederzeit den Einsatz modernster Erhebungs- und Auswertungs-Technologie für Ihre Studien.

Natürlich ist GMM korporatives Mitglied im BVM und verpflichtet sich den Standesregeln für die deutsche Markt- und Sozialforschung.